Neues Röntgengerät ORTHOPHOS SL in der Kieferorthopädie Dr. Seidler & Stefanie Rosenberger

sirona-roentgenUnser neues digitales Röntgengerät ORTHOPHOS SL bietet Ihnen die neueste digitale Technologie für Ihre bestmögliche Behandlung, schnell und strahlenreduziert!

Wir in der Kieferorthopädie Osnabrück Dr. Hubertus Seidler & Stefanie Rosenberger verfügen über ein neues digitales Röntgengerät – das moderne ORTHOPHOS SL. Durch unser Fachwissen gepaart mit der neuesten modernen Technologie sind wir in der Lage, für Sie eine ganz genaue Analyse und Diagnose Ihrer Zahn- und Kiefersituation zu erbringen. Das heißt für Sie, egal für welche Zahnkorrektur Sie sich auch entscheiden oder welche Behandlungsmaßnahme Sie benötigen, bei uns sind Sie in den besten Händen.

Wir legen großen Wert darauf, die Strahlenbelastung der Patienten so gering wie möglich zu halten. In der heutigen Zeit und gerade bei Kindern ist uns dies ein besonderes medizinisches und auch persönliches Anliegen.

Im Gegensatz zur herkömmlichen Röntgentechnik erlaubt das digitale Röntgen eine Reduzierung der Strahlenbelastung von bis zu 90%, so dass zur Befundung auch mehrere Aufnahmen ohne gesundheitliche Schäden möglich sind. Beim digitalen Röntgen kann auf den Einsatz von umweltbelastenden Chemikalien und Filmen verzichtet werden. Die Bilder können vergrößert, Kontrast und Helligkeit beliebig verändert, und Ausschnitte gewählt werden, um so eine gezielte Diagnostik zu ermöglichen.

Neben der außergewöhnlichen Bildqualität ist eine der besten Neuerungen, dass uns das Ergebnis sofort zur Verfügung steht. Das war nicht immer so. Bis vor Kurzem mußten Arzt und Patient geduldig auf die Ergebnisse aus der Dunkelkammer warten.

Wenn Sie mehr zu unseren neuem Röntgengerät lesen wollen besuchen Sie unsere Spezialseite!

Foto: ORTHOPHOS SL von Sirona